29 | 02 | 2024

Wir freuen uns über den zweiten Platz im Wettbewerb "Stern des Sports".

Für „Tanzen und Spaß haben“, dahinter steht ein Cheerleading-Angebot, vergab die Jury einen Kleinen Stern in Bronze

und 1000 Euro Prämie an den VfL Bad Wildungen, wiederholt Preisträger und bisher einziger Bundessieger aus Waldeck.

Sie würdigte besonders die Zusammenarbeit des Vereins mit dem Wildunger Jugendhaus und ein Konzept, mit dem

viele Mädchen und weibliche Jugendliche eingebunden worden sind, die sonst eher nicht den Weg in einen Sportverein

gefunden hätten, wie es in der Bewerbung heißt. Der VfL engagierte dafür eine ausgebildete Cheerleaderin.

2023 10 05 Bronzener Stern